Vorsorge-Puzzle

Beschreibung

Das Vorsorge-Puzzle ist eine Strukturierungshilfe für Beratungsgespräche bzw. begleitete Gespräche nach § 132 g SGB V (gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase). Ratsuchenden wird der Zusammenhang zwischen den unterschiedlichen Dokumenten deutlich. Beraterinnen und Berater können den Gesprächsbedarf ermitteln und im Beratungsprozess den Fortschritt darstellen.

Der Einsatz des Vorsorge-Puzzle ist nicht auf vollstationäre Einrichtungen und Gespräche nach § 132 g SGB V beschränkt. Gesprächs- und Beratungsgespräche zu Vorsorgedokumenten können durch das Vorsorge-Puzzle anschaulich unterstützt werden.

Zentraler Ausgangspunkt für individuelle Vorsorgeregelungen sind nach dem Konzept der Wertanamnese (Sass, Kielstein) die Wünsche, Werte und Einstellungen der Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner, die Vorsorgedokumente erstellen möchten.


Zielgruppe

ACP-Beraterinnen und ACP-Berater bzw. Gesprächsbegleiter nach § 132 g SGB V
Beraterinnen und Berater z.B. in Betreuungsvereinen

Vorsorge-Puzzle

Vorsorge-Puzzle-verpackt Foto: Ethikzentrum.de


Einsatzmöglichkeiten

Überblick geben zu Vorsorgemöglichkeiten
Gesprächsbedarf erfassen
Fortschritt der gewünschten Erstellung von Vorsorgedokumenten darstellen

Preis

24,90 € inkl. USt., Verpackung und Versand


Achtung

Das Vorsorge-Puzzle ist ein Kommunikationsmittel und Strukturierungshilfe für Gespräche zu Vorsorgedokumente.

Der Einsatz des Vorsorge-Puzzle ersetzt keine fachliche Schulung.


Produkt aus Holz

Das Vorsorge-Puzzle ist aus Holz gefertigt.

Beim Naturprodukt Holz ist die Maserung des Holzes sichtbar. Dadurch ist jedes Vorsorge-Puzzle ein Einzelstück.


Hersteller

Das Vorsorge-Puzzle wird von einem regionalen Integrationsbetrieb produziert. Damit vermeiden wir lange Transportwege und tragen zur Förderung heimischer Produktion in Thüringen bei.

Eichsfelder Werkstätten gGmbh (Raphael Gesellschaft gGmbH)
Auf der Rinne 32
37308 Heilbad Heiligenstadt


Handhabung

Das Vorsorge-Puzzle passt in eine mitgelieferte Plastikhülle, die in einen A4-Aktenordner eingeheftet werden kann. So bleiben die Teile geschützt im Rahmen.


Vorsorge-Puzzle-Tasche Foto: Ethikzentrum.de

Vorsorge-Puzzle im Einsatz

Vorsorge-Puzzle Foto: ethikzentrum.de


Bestellung

Zur Bestellung können Sie den Bestellzettel (hier) nutzen oder die Bestellung per Maske aufgeben.
Bei Bestellung mehrerer Exemplare geben Sie dies bitte in das Nachrichtenfeld ein.


Bestellung des Vorsorge-Puzzle

Vorname
 
Nachname
 
Institution
 
Klinik / Abteilung
 
Straße Hausnummer
 
PLZ Ort
 
E-Mail
 
   Zustimmung Datenschutzerklärung
 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.


   Einwilligung Datennutzung
 
Ich willige in die Datennutzung unter den Bestimmungen der DSGVO ein. Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten durch die Ethikakademie einverstanden. Sie darf meine ihr durch mich übermittelten Daten zum Zweck der Bestellung speichern und ausschließlich zweckgebunden im Rahmen des Zweckes verarbeiten, bis ich dieser Verwendung durch einseitige Erklärung widerspreche. Im Falle des Widerspruchs meinerseits wird die Ethikakademie meine personenbezogenen Daten umgehend löschen, sofern gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen.


   Bestellung Vorsorge-Puzzle
 
24,90 inkl. USt., Verpackung und Versand


Nachricht
 

Lieferbedingungen

Wir liefern Ihnen das Vorsorge-Puzzle nach schriftlicher Bestellung (Bestellschein oder Eingabe in die Maske auf dieser Seite)
Mindestbestellmenge: 1 Exemplar
Verpackungseinheit: 1 Exemplar (eingepackt in einer Klarsichthülle zum Einheften in einen Aktenordner)
Preis: 24,90 Euro inkl. 19% Umsatzsteuer
Verpackung und Porto: inklusive
Lieferzeit: max. 3 Werktage
Rückgabe: ungeöffnet möglich (bitte kontaktieren Sie uns dazu)
Zahlung: nach Erhalt der Rechnung
Zahlungsziel: nach Erhalt der Rechnung
Skonto: keines

Rückmeldungen zum Vorsorge-Puzzle

Auch wenn Gesprächspartner nicht alle Vorsorgedokumente ausfüllen möchten, gibt es dennoch einen guten Überblick, Mitarbeiter eines Betreuungsvereins
Darauf habe ich für meine Gespräche in der Behindertenhilfe gewartet und komme niederschwellig ins Gespräch, Mitarbeiterin einer Einrichtung für kognitiv eingeschränkte Bewohnerinnen und Bewohner

Zuordnung dieser Seite

Diese Seite gehört zu EthikAkademie.de und ist Teil des Internetangebots von ethikzentrum.de - Zentrum für Angewandte Ethik

(c) 2019, Stand: 02.2019


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken