Über unsQEBACP / GVPMod. EBGK1-FallseminarK1-RefresherEBG-K2ACP RefresherVPiGReferierende

Infektionsschutzkonzept

Wir haben für das Büro auf der Krämerbrücke ein Infektionsschutzkonzept erstellt.

Bei Veranstaltungen, die nicht im Büro auf der Krämerbrücke stattfinden, prüfen wir vor Anmietung das dort geltende Infektionsschutzkonzept.

Das Hygienekonzept des Veranstaltungsortes stellen wir Ihnen gern zur Verfügung.

2G Regel

Für die Präsenzveranstaltungen gilt für alle teilnehmenden Personen und alle Referent*innen die 2G-Regel.

Eine Teilnahme ist folglich nur möglich, wenn folgende Bedingungen für Sie zutreffen:

Nachweis

Wir bitte Sie, uns das Vorliegen des Impfschutzes bzw. der Immunisierung nach einer Infektion nachzuweisen. Als Nachweis dazu akzeptieren wir:
- Eintrag im Impfpass
- Covid-Zertifikat der EU in einer der dafür vorgesehenen Apps
- Nachweis auf einem anderen dafür geeigneten Zertifikat

Bitte bringen Sie die Nachweise zum Seminartermin mit.

Zusätzliche Maßnahmen bei Seminaren

1. Desinfektionsmittel

Zusätzlich zu am Veranstaltungsort bereitgestellten Desinfektionsmitteln stellen wir für die teilnehmenden Personen zur Verfügung:

2. Mund-Nase-Bedeckungen

Bitte benutzen Sie während des Seminars die von Ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Mund-Nase-Bedeckungen.

Für die Teilnahme an Seminaren ist die Nutzung von eng anmodellierten Mund-Nase-Bedeckungen (mindestens sog. medizinische Gesichtsmasken) festgelegt.

Auf Anfrage können wir Ihnen zusätzlich zur Verfügung stellen:

3. Abstandsregeln

Wir achten während der Seminarzeiten auf die Einhaltung der Abstandsregeln und bitten alle teilnehmenden Personen, diese Abstandsregeln auch während der Pausenzeiten einzuhalten.

4. Anwesenheitserfassung

Wir erfassen zur Kontaktnachverfolgung die Anwesenheitszeiten der teilnehmenden Personen. Dafür nutzen wir eigene oder am Veranstaltungsort bereitgestellte Formulare, die wir Ihnen aushändigen.

5. Auskunft der teilnehmenden Personen

Vor Betreten der Seminarräume bitten wir alle teilnehmenden Personen uns zu bestätigen,

6. Folgen bei Verstoß gegen die Maßnahmen

Wir achten auf die Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der SARS CoV2 Pandemie und werden auf Grundlage von § 10 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Personen, die sich nicht an die Infektionsschutzmaßnahmen halten, von der Veranstaltung ausschließen.

Stand

21.10.2021

Zuordnung dieser Seite

Diese Seite gehört zu EthikAkademie.de und ist Teil des Internetangebots von ethikzentrum.de - Zentrum für Angewandte Ethik

(c) 2021, Stand: 10.2021