Über unsQEBACP / GVPMod. EBGK1-FallseminarK1-RefresherEBG-K2ACP RefresherVPiGReferierende

Qualitätskriterien der Ausbildung

Vorgaben der Rahmenvereinbarung

In der Rahmenvereinbarung vom 13.12.2017 und dem Fragen-/ Antworten-Katalog zur Umsetzung der Vereinbarung (LINK [425 KB] ) sind keine Festlegungen zur Qualifikation der bei der ACP / GVP-Weiterbildung eingesetzten Dozent*innen zu finden. Daher stellen wir Ihnen die bei uns festgelegten Qualitätskriterien nachfolgend dar:

Beteiligte Personen

Kursleitung

Die Kursleitung haben bei uns Personen, die über umfangreiche Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich ACP verfügen.

Kursleitung

Unsere Anforderungen an die Kursleitung

Organisatorische Leitung

Theorieteil

Im Theorieteil sind folgende Lernfelder genannt:

Die von uns eingesetzten Dozent*innen verfügen über langjährige Erfahrungen in den jeweiligen Lernfeldern.

Insbesondere für das Lernfeld Dokumentation und Vernetzung setzen wir Dozent*innen mit Praxiserfahrung als ACP / GVP-Beater*in ein.

ACP-Darsteller*innen

Im Intensivtraining in Kleingruppen (8*45 Minuten) simulieren die an der Weiterbildung teilnehmenden Personen "in Kleingruppen Gesprächssituationen zur Anwendung des Erlernten" (§ 12 Abs. 8 Rahmenvereinbarung).

Für das Intensivtraining setzen wir ausgebildete ACP-Darsteller*innen mit folgenden Kompetenzen und Vorgaben ein:

Praxisteil 1

Für den Praxisteil 1 sind ACP-Beratungsgespräche mit zwei leistungsberechtigten Personen festgelegt. Die geforderten mindestens vier ACP-Beratungsgespräche finden in dauerhafter Anwesenheit der Dozent*innen statt. Der Fragen-/ Antworten-Katalog zur Umsetzung der Vereinbarung stellt fest, dass es bei den vier begleiteten Gespräche um Echtsituationen "unter Begleitung" von Dozent*innen handelt.

Diese Vorgabe setzen wir so um:

Praxisteil 2 der Ausbildung

Praxisteil 2 wird auf folgender Seite beschrieben.

Im Praxisteil 2 kommen bei uns folgende Personen zum Einsatz:

Fragen?

Ihre Fragen beantworten wir gern. Uns ist die gute Ausbildungsqualität und Ihr Lernerfolg ein besonderes Anliegen.

Zuordnung dieser Seite

Diese Seite gehört zu EthikAkademie.de und ist Teil des Internetangebots von ethikzentrum.de - Zentrum für Angewandte Ethik

(c) 2021, Stand: 10.2021